Samstag, 23. Februar 2013

Eigenkreation und Hello Kitty

Wenn man in ein neues Bundesland zieht, wie wir vor fast genau 5 Jahren, dann freut man sich über jede neue Bekanntschaft. Und wenn man Verwandte neu entdeckt, die man schön immer gekannt hat, aber wegen des Altersunterschiedes vorher nicht richtig wahrgenommen hat, dann umsomehr. Zwischen der besagten Cousine und mir hat sich mittlerweile eine gute Freunschaft entwickelt und der Alterunterschied ist mit zunehmenden Alter sowieso relativ. Die folgenden 2 Sets habe ich für die jüngere Tochter meiner Cousine gehäkelt. Einmal zur Geburt und einmal zum 2. Geburtstag.

Das erste Set ist eine Eigenkreation von mir. Wie ich auf die Form gekommen bin weiss ich nicht, aber sie ist sehr gut angekommen. Die kleine Maus sah hinreissend darin aus :) Die Wolle ist aus Merinowolle, was sich natürlich hervorragend verarbeiten lässt.


Achja, die Decke unter dem rosa Set ist auch von mir. Ich habe es vor Jahren für meine Aussteuer gehäkelt. War ne langwierige Arbeit. Ob ich heute nochmal die Nerven dafür aufbringen könnte weiss ich nicht.


Das Hello Kitty-Set ist aus reiner Baumwolle. Die Wolle gabs mal günstig bei einem Discounter. 

Beide Töchter haben bald wieder Geburtstag. Wahrscheinlich wird es wieder was Gestricktes von der Tante Belkis geben ;)