Samstag, 9. Februar 2013

Mein erstes Baby-Set

Die nächsten Einträge werden sich wohl mehr um meine Werke handeln, die ich in letzter Zeit gesträkelt (gehäkelt&gestrickt) habe. Besonders stolz bin ich dabei auf das Babyset, dass ich zum ersten Mal mit einem Nadelspiel (Nadelstärke 3) gestrickt habe. Dafür habe ich mir extra das Buch Babyschühchen stricken bestellt. Jetzt weiss ich endlich wieviel Maschen ich mit welcher Wolle für welche Grösse anschlagen muss.



Die Wolle für mein Babay-Set hab ich von Lana Grossa gekauft. Wenn es für Babys und Kleinkinder sein soll verwende ich grundsätzlich nur natürliche Wolle wie Merino oder Baumwolle. Von Polyamid oder Acryl halte ich wenig.


Gestrickt habe ich das Set für eine gute Freundin, die es wiederrum einer gemeinsamen guten Freundin geschenket hat. Von ihr weiss ich, dass sie nicht auf rosa und pink für Mädchen steht. Deshalb habe ich als Farbe gelb gewählt, wass meiner Meinung nach auch ganz schön ist. Für die Mütze hab ich das Buch Maschenmode für kleine Köpfe zu Raten gezogen. Das Muster für das Kleidchen hab ich aus dem Heft von Lana Grossa Filati Special 3 Infanti. Ja, ja, drei Hefte für ein Baby-Set. Ich weiss, das ist ein teures Set geworden.. aber das war mein Erstes und man muss ja schliesslich investieren :)








Das Herzchen auf dem Bandana hab ich nachträglich draufgestickt. Vielleicht kommt in den nächsten Monaten auch ein Foto mit der kleinen Besitzerin dieses Sets hier rein ;)