Dienstag, 8. Oktober 2013

Vorbereitungen für den Winter

Nachdem nun der Herbst mit voller Pracht vor der Tür steht, sind die ersten Mützen auch schon fertig. Dank dieser MyBoshi Mützen ist es wieder total in selbstgehäkelte oder -gestrickte Mützen zu tragen. So ist es natürlich auch bei meinen Mädels. Erst wurde die Jacke gekauft, dann raus aus dem Laden rein in den Wollladen und passende Wolle kaufen! Und so kam die erste Mütze der Saison zustande.

Den Riesenbommel hat sich die Dame gewünscht :) Die zwei oben rechts sind für ein Schwesterpärchen.


Dieser Beanie ist für einen meiner 5 Neffen. Nächste Woche feiern wir unser Opferfest, und da bieten sich selbstgemachte Mützen immer gut an. Drei der Racker bekommen noch schwarz-weisse gehäkelte Schuhe und was der älteste bekommt weiss ich noch nicht genau. Schließlich ist er im Moment zu cool für Mützen und Schuhe (!)


Dieses Set habe ich aus Restewolle von den zwei Wurmmützen, die ich mal gestrickt hatte. Ich denke, die Eltern des beschenkten Babys werden sich freuen :)


Letzten Samstag durfte ich wieder ein Stricktreffen organisieren. Es ist nun das 4. seiner Art und es ist wirklich so, als wenn man sich ewig kennen würde. Ganz besonders freue ich mich immer über die, die aus ganz weit heranreisen. Regensburg, Wien, Bayrischer Wald, Salzburg und und und.. Hier ein paar Eindrücke:
















Und dieses Püppchen ist ein Geschenk von  meiner lieben Freundin Nuriye für meine Kleine. Sie hat sich riesig gefreut und lässt es seitdem nicht mehr von der Hand.