Donnerstag, 20. Juni 2013

Eindrücke aus Istanbul

Auch wenn es schon wieder einige Tage her ist... hier einige Eindrücke vom Kurztripp nach Istanbul:
Schön war's! 5 Tage schönes Wetter, leckeres Essen und ganz viele Moscheen. Unser Reiseschwerpunkt lag definitiv bei den Moscheen und dem Bosporus. Als praktizierende Muslima war es mir wichtig, unseren Kindern auch mal "richtige" Moscheen zu zeigen. Wie zum Beispiel die Sultan Ahmet Moschee, auch bekannt unter dem Namen Blaue Moschee.

Blaue Moschee von Innen

Sultan Ahmet Moschee bei Nacht

Istanbul Skyline

Für mich selber habe ich Istanbul diesmal auch von einer neuen Seite betrachtet. Als ein Woll- und Perlenparadies! :) Ich habe viele Ideen gesammelt. Vor allem selbstgehäkelter Schmuck, verziert mit Edelsteinen wie Türkis, Tigerauge, Rosenquarz, Koralle usw.. hat mir sehr gefallen. Edelsteine sind dort zu meiner Überraschung wirklich sehr günstig zu haben. Diese hier ist eine Eigenkreation. Die Steine sind gefärbte Muscheln.




Kurz nach der Rückreise habe ich auch endlich meinen ersten Drachenschwanz fertig bekommen. Da der handgefärbte Baumwollgarn sehr dünn war, hat es auch länger gedauert, bis es endlich fertig war. Der Drachenschwanz ist superweich und sehr angenehm zu tragen.



Und ein Projekt ist auch schon fertig, aber bei dieser Hitze will ihn meine Tochter (für die das Stück gedacht ist) nicht anziehen. Deshalb kommen die Fotos später. Aber hier schon ein kleiner Vorgeschmack :)